Historia polonistyki na Uniwersytecie przy Unter den Linden

Autor

  • Hanna Burkhardt Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin

DOI:

https://doi.org/10.12797/LV.17.2022.34.19

Słowa kluczowe:

historia nauki, historia slawistyki, historia polonistyki, Uniwersytet Fryderyka Wilhelma w Berlinie, Uniwersytet Humboldtów w Berlinie, językoznawstwo polonistyczne, kształcenie studentów

Abstrakt

HISTORY OF POLISH STUDIES AT THE UNIVERSITY IN UNTER DEN LINDEN

This paper presents the history of Slavonic/Polish Studies at the University of Berlin from 1841 until today. The most important scientific achievements of the successive heads of departments are briefly discussed, with particular emphasis on Polish linguistic research at the Humboldt University. Moreover, attention is paid to the changing statistics of students and various courses of study.

Pobrania

Brak dostęþnych danych do wyświetlenia.

Bibliografia

Angyal A., 1956, Vatroslav Jagić und seine Zeit. Ein Beitrag zur Geschichte der Slawistik und der deutsch-slawischen Wechselseitigkeit im 19. Jahrhundert, [w:] J. Tetzner, E. Winter, H.H. Bielfeldt (red.), Deutsch-slawische Wechselseitigkeit in sieben Jahrhunderten, t. 9, Berlin, s. 579–636.

Bartnicka B. et al., 1996, Wir lernen Polnisch. Ein Lehrbuch für Anfänger, t. 1–2, Warszawa.

Bielfeldt H.H., 1958, Rückläufiges Wörterbuch der russischen Sprache der Gegenwart, Berlin.

Bielfeldt H.H., 1960, Russisch-deutsches Wörterbuch, Berlin.

Bielfeldt H.H., 1961, Altslawische Grammatik. Einführung in die slawischen Sprachen, Hale (Saale).

Bielfeldt H.H., 1964a, Die Geschichte des Lehrstuhls für Slavistik an der Berliner Universität, [w:] idem, K. Horálek (red.), Beiträge zur Geschichte der Slawistik, Berlin, s. 267–280.

Bielfeldt H.H., 1964b, Neue Arbeiten über slavische Wörter im Deutschen, „Zeitschrift für Slawistik” 9 (2), s. 262–270.

Bielfeldt H.H., 1965, Fernentlehnungen aus dem Polnischen im Deutschen, „Zeitschrift für Slawistik” 10 (1), s. 337–340.

Bielfeldt H.H., 1974, Viktor Falkenhahn, „Zeitschrift für Slawistik” 19 (1), s. 142–143.

Bott M.L., 1999, Ein Forschungsinstitut für Slawistik in Berlin? Max Vasmers Denkschrift 1928, [w:] R. von Bruch (red.), Jahrbuch für Universitätsgeschichte, t. 2, Stuttgart, s. 151–180.

Bott M.L., 2009, Die Haltung der Berliner Universität im Nationalsozialismus. Max Vasmers Rückschau 1948, „Neues aus der Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin”, t. 1, Berlin.

Bott M.L., 2010a, Mittelalterforschung oder moderne Philologie? Romanistik, Anglistik, Slavistik 1867–1918, [w:] H.-E. Tenorth (red.), Geschichte der Universität Unter den Linden 1810–2010. Praxis ihrer Disziplinen, t. 4: Genese der Disziplinen. Die Konstitution der Universität, Berlin, s. 339–392.

Bott M.L., 2010b, Von der Kulturkunde zum „Kriegseinsatz”? Parallelenentwicklung und Divergenzen der Berliner Neuphilologien 1920–1945, [w:] H.-E. Tenorth (red.), Geschichte der Universität Unter den Linden 1810–2010, Praxis ihrer Disziplinen, t. 5: Transformation der Wissensordnung, Berlin, s. 495–520.

Brückner HUB UA: Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsarchiv, A. Brückner, Personalakte, t. III, karty 4–5.

Brückner A., 1901/1922, Geschichte der polnischen Literatur, Leipzig.

Angyal A., 1956, Vatroslav Jagić und seine Zeit. Ein Beitrag zur Geschichte der Slawistik und der deutsch-slawischen Wechselseitigkeit im 19. Jahrhundert, [w:] J. Tetzner, E. Winter, H.H. Bielfeldt (red.), Deutsch-slawische Wechselseitigkeit in sieben Jahrhunderten, t. 9, Berlin, s. 579–636.

Bartnicka B. et al., 1996, Wir lernen Polnisch. Ein Lehrbuch für Anfänger, t. 1–2, Warszawa.

Bielfeldt H.H., 1958, Rückläufiges Wörterbuch der russischen Sprache der Gegenwart, Berlin.

Bielfeldt H.H., 1960, Russisch-deutsches Wörterbuch, Berlin.

Bielfeldt H.H., 1961, Altslawische Grammatik. Einführung in die slawischen Sprachen, Hale (Saale).

Bielfeldt H.H., 1964a, Die Geschichte des Lehrstuhls für Slavistik an der Berliner Universität, [w:] idem, K. Horálek (red.), Beiträge zur Geschichte der Slawistik, Berlin, s. 267–280.

Bielfeldt H.H., 1964b, Neue Arbeiten über slavische Wörter im Deutschen, „Zeitschrift für Slawistik” 9 (2), s. 262–270.

Bielfeldt H.H., 1965, Fernentlehnungen aus dem Polnischen im Deutschen, „Zeitschrift für Slawistik” 10 (1), s. 337–340.

Bielfeldt H.H., 1974, Viktor Falkenhahn, „Zeitschrift für Slawistik” 19 (1), s. 142–143.

Bott M.L., 1999, Ein Forschungsinstitut für Slawistik in Berlin? Max Vasmers Denkschrift 1928, [w:] R. von Bruch (red.), Jahrbuch für Universitätsgeschichte, t. 2, Stuttgart, s. 151–180.

Bott M.L., 2009, Die Haltung der Berliner Universität im Nationalsozialismus. Max Vasmers Rückschau 1948, „Neues aus der Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin”, t. 1, Berlin.

Bott M.L., 2010a, Mittelalterforschung oder moderne Philologie? Romanistik, Anglistik, Slavistik 1867–1918, [w:] H.-E. Tenorth (red.), Geschichte der Universität Unter den Linden 1810–2010. Praxis ihrer Disziplinen, t. 4: Genese der Disziplinen. Die Konstitution der Universität, Berlin, s. 339–392.

Bott M.L., 2010b, Von der Kulturkunde zum „Kriegseinsatz”? Parallelenentwicklung und Divergenzen der Berliner Neuphilologien 1920–1945, [w:] H.-E. Tenorth (red.), Geschichte der Universität Unter den Linden 1810–2010, Praxis ihrer Disziplinen, t. 5: Transformation der Wissensordnung, Berlin, s. 495–520.

Brückner HUB UA: Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsarchiv, A. Brückner, Personalakte, t. III, karty 4–5.

Brückner A., 1901/1922, Geschichte der polnischen Literatur, Leipzig.

Hermann HUB UA: Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsarchiv, A. Hermann, Personalakte, karta 13.

Hermann A., 1955, Adam Mickiewicz als Redakteur der Tribune des Peuples, rozprawa doktorska, mszps.

Hermann A., 1963, Die sprachtheoretischen Ansichten Samuel Bogumił Lindes, rozprawa habilitacyjna, mszps.

Januszewski W.B., 1974, Wojciech Cybulski. Działalność polityczna, pedagogiczna i naukowa, Wrocław.

Kiraga S., 2011, „Sacrum und profanum” – Ein neues Wörterbuchprojekt zur säkularisierten Lexik, „LingVaria” nr 1 (11), s. 71– 83.

Kołaczkowski S., 1989, Aleksander Brückner we wspomnieniach i opiniach, [w:] W. Berbelicki (oprac.), Aleksander Brückner 1856–1939, Warszawa, s. 42–51.

Kośny W. (red.), 1991, Aleksander Brückner. Ein polnischer Slavist in Berlin, Wiesbaden.

Kotyczka J., Marten K., Nagajowa M., Kaliński W., 1989–1990, Mówimy po polsku, t. 1–2, Berlin.

Krawielicki R., 1986, Die Literaturgeschichte des Polonus und ihr Herausgeber: ein Beitrag zu den deutsch-polnischen Literaturbeziehungen im Zeitalter der Aufklärung, rozprawa doktorska, mszps.

Kuhnke I., 1986, Verzeichnis der Publikationen von Alois Hermann, „Zeitschrift für Slawistik” 31 (4), s. 623–626.

Kuhnke I., 1995, Polnische schöne Literatur in deutscher Übersetzung 1900–1992/92, Mainz. Marková J., 2016, Religiöse Konzepte im tschechischen nationalen Diskurs (1860–1885), „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 23, Hildesheim – Zürich – New York.

Marszałek M., Nagórko A. (red.), 2006, Berührungslinien. Polnische Literatur und Sprache aus der Perspektive des deutsch-polnischen kulturellen Austauschs, „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 2, Hildesheim – Zürich – New York.

Meyer R., 2002, Syntax der Ergänzungsfrage. Empirische Untersuchungen am Russischen, Polnischen und Tschechischen, München.

Meyer R., 2012, The History of Null Subjects in North Slavonic. A Corpus-based Diachronic Investigation, Regensburg.

Nagórko A., 1996, Zarys gramatyki polskiej, Warszawa.

Nagórko A., 1998, Zarys gramatyki polskiej (ze słowotwórstwem), wyd. 3 rozsz., Warszawa.

Nagórko A. (red.), 2001a, Aleksander Brückner zum 60. Todestag. Beiträge der Berliner Tagung 1999, „Berliner Slawistische Arbeiten”, t. 13, Frankfurt am Main.

Nagórko A., 2001b, Historia polonistyki w Berlinie i jej stan dzisiejszy (Humboldt-Universität zu Berlin), „Postscriptum Polonistyczne” nr 3–4 (39–40), s. 41–47.

Nagórko A., 2005, Votum zu `Aufgaben und Entwicklung der Polonistik im deutschsprachigen Bereich´. Zur Lage des Faches an der HU Berlin, [w:] D. Rytel-Kuc, W.F. Schwarz,

H.-Ch. Trepte (red.), Polonistik im deutschsprachigen Bereich. Aufgaben und Perspektiven ihrer Entwicklung, „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 1, Hildesheim – Zürich – New York, s. 29–36.

Nagórko A., 2007, Lexikologie des Polnischen, „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 7, Hildesheim – Zürich – New York.

Nagórko A., 2010a, Jak daleko leży Berlin? Polonistyka w kraju ościennym, [w:] R. Nycz, W. Miodunka, T. Kunz (red.), Polonistyka bez granic. IV Kongres Polonistyki Zagranicznej, Uniwersytet Jagielloński, 9–11 października 2008 r., t. 1: Wiedza o literaturze i kulturze, Kraków, s. 163–170.

Nagórko A., 2010b, Podręczna gramatyka języka polskiego, Warszawa.

Nagórko A. (red.), 2011, Sprachliche Säkularisierung (Westslawisch – Deutsch), „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 13, Hildesheim – Zürich – New York.

Nagórko A., 2012a, Aleksander Brückner – ein polnischer Slawist in Berlin – oder die Einsamkeit der Grenzgänger, „LingVaria” nr 1 (13), s. 169–181.

Nagórko A. (red.), 2012b, Wortsemantik. Zwischen Säkularisierung und (Re)sakralisierung öffentliche Diskurse, „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 15, Hildesheim – Zürich – New York.

Nagórko A. (red.), 2014, Sprachliche Säkularisierung. Semantik und Pragmatik, „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 20, Hildesheim – Zürich – New York.

Nagórko A. et al., 2009–2015, Sacrum und Profanum. Religiöse Lexik in der Allgemeinsprache (Deutsch, Polnisch, Slowakisch, Tschechisch), [on-line:] www2.hu-berlin.de/sacrumprofanum (dostęp: 29 III 2022).

Nagórko A., Łaziński M., Burkhardt H., 2004, Dystynktywny słownik synonimów, Kraków.

Olschowsky H., Herr Prof. Dr. Heinrich Olschowsky. Publikationen, [on-line:] https://www.slawistik.hu-berlin.de/de/personal/ex-member/holschowsky/publikationen_html (dostęp: 26 III 2022).

Parkhomenko I., 2016, Agreement and Transitivity in Middle Ukrainian Resultative and Passive -no/-to Constructions. A Corpus-based Diachronic Investigation, rozprawa doktorska, https://doi.org/10.18452/17692.

Pohrt H., 1972, Zur Geschichte der Polonistik an der Universität Berlin, „Zeitschrift für Slawistik” 17 (1), s. 112–120.

Pohrt H., 1976, Vatroslav Jagić und die Slawistik in Berlin, „Zeitschrift für Slawistik” 21 (3), s. 378–391.

Pohrt H., 1986, W. Cybulskis Beitrag zur Kenntnis der polnischen Literatur in Deutschland 1841–1867, „Zeitschrift für Slawistik” 31 (4), s. 611–614.

Puzynina J., 2000, Aleksander Brückner – uczony i człowiek (w 60. rocznicę śmierci), „Biuletyn Polskiego Towarzystwa Językoznawczego” LV, s. 53–62.

Roszkowska W., 1968, Władysław Nehring Profesor (1868–1907), „Z polskich studiów slawistycznych”, seria 3: „Nauka o literaturze”, Warszawa, s. 257–266.

Rudnicka J., 1959, Fragment archiwum Wojciecha Cybulskiego w papierach Józefy Bąkowskiej, „Pamiętnik Literacki” L, nr 3–4, s. 611–628.

Tikhonov A., 2022, Sprachen der Exilgemeinde in Rixdorf (Berlin): Autorenidentifikation und linguistische Merkmale anhand von tschechischen Manuskripten aus dem 18./19. Jahrhundert, Heidelberg.

Ulewicz T., 1991, Über Aleksander Brückner und allerlei Humanistisch-Verlegerisches. Philologische Plauderei eines Polonisten, [w:] W. Kośny (red.), Aleksander Brückner. Ein polnischer Slavist in Berlin, Berlin, s. 29–42.

Vasmer HUB UA: Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsarchiv, M. Vasmer, Personalakte, t. II, karta 223.

Vasmer M., 1953–1958, Russisches etymologisches Wörterbuch, t. 1–3, Heidelberg.

Vorlesungsverzeichnis: Vorlesungsverzeichnis der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin, [on-line:] https://www.digi-hub.de/viewer/image/DE-11-001721154/21/#topDoc Anchor (dostęp: 5 IV 2022).

Weicht E., 1986, Die phraseologische Varianz in der polnischen Gegenwartssprache, rozprawa doktorska, mszps.

Worbs E., 1994, Theorie und Praxis der slawisch-deutschen Phraseographie, Mainz.

Worbs E., 2006, Die Tätigkeit der Bilateralen Kommission Polonistik DDR–VR Polen, [w:] M. Marszałek, A. Nagórko (red.), Berührungslinien. Polnische Literatur und Sprache aus der Perspektive des deutsch-polnischen kulturellen Austauschs, „Westostpassagen. Slawische Forschungen und Texte”, t. 2, Hildesheim – Zürich – New York, s. 303–314.

ZFSL: „Zeitschrift für Slawistik” 1980, 25 (2).

Pobrania

Opublikowane

2022-11-21

Jak cytować

Burkhardt, H. (2022) „Historia polonistyki na Uniwersytecie przy Unter den Linden”, LingVaria, 17(2(34), s. 295–315. doi: 10.12797/LV.17.2022.34.19.

Numer

Dział

Z przeszłości językoznawstwa